#aufschrei

Eine chronologisch sortierte Historie der ersten zwei Wochen #aufschrei mit 58007 unique Tweets

Zur Timeline

Zufall

Ein zufälliger Tweet

Zufall

Bilder

Eine chronologisch sortierte Liste von Tweets mit Bildern – der Abschaum pur

Bilder

Links

Eine chronologisch sortierte Liste von Tweets mit Links

Links


Das Projekt

Im Januar 2013 wurde auf Twitter unter dem Hashtag #aufschrei eine Aktion gestartet, die in Deutschland eine gesellschaftliche Diskussion über Sexismus auslöste. Da Twitter-Suche nach Hashtags nur für einen kurzen Zeitraum von etwa neun Tagen nutzbar ist, wurden mittels einem Skript zeitnah die Tweets zu #aufschrei gespeichert, um sie zu einem späteren Zeitpunkt aufbereitet zugänglich zu machen.

Nachdem die Daten längere Zeit vor sich hin schlummerten, entstand im August 2013 diese Webseite, um zumindest die historische Timeline für die ersten zwei Wochen der Twitter-Aktion zu dokumentieren.

Die Aktion #aufschrei wurde im Juni 2013 mit dem Grimme Online Award 2013 ausgezeichnet.

Der Inhalt

Die gesammelten Tweets stammen aus dem Zeitraum vom Freitag, 25. Januar 2013 00:26:01 +0100 bis Freitag, 8. Februar 2013 20:41:06 +0100, also vom allerersten Tweet mit #aufschrei über etwa die ersten beiden Wochen. Das sind 93667 Tweets, davon 35660 Retweets, was 58007 unique Tweets macht. In der Datenbank sind 25888 Benutzer_innen, die einen Tweet geschrieben haben oder einen Retweet absetzten. Außerdem befinden sich 13992 Links zu externen Seiten in der Datenbank; davon sind 783 Bilder.

Technisch konnten nur Tweets von Benutzer_innenn gesammelt werden, die ihr Profil auf «public» geschaltet haben. Weiterhin entfernt Twitter manche Benutzer_innen aus der Twitter-Suche, die beispielsweise zu viel unter einem Hashtag tweeten oder anderweitig auffallen.